Spezielle Behandlungen

0

Alle Behandlungen schmerzfrei und angenehm in Dämmerschlaf-narkose.

0

Weisheitszähne, Wurzelspitzen-resektionen, Laserchirurgie, Hauttumor-Entfernung auf höchstem Niveau.

0

plastische und kosmetische Operationen.

 

 

Pic 4

Wurzelspitzenresektion in Hamburg bei Wurzelspitzenentzündung und Zysten an der Wurzelspitze von Zähnen

Wenn die Wurzel eines Zahnes entzündet ist, wird in der Regel der Zahn "aufgebohrt" und eine Wurzelbehandlung durch den Zahnarzt durchgeführt. Wenn diese Wurzelbehandlung nicht zur Beschwerdefreiheit und Ausheilung führt, macht der Zahn immer wieder Schmerzen oder Druckgefühl. Dann kann entweder die Zahnentfernung oder als Erhaltungsversuch die Wurzelspitzenresektion sinnvoll sein. Dabei wird über einen Zugang von der Seite direkt die Wurzelspitze mit einer kleinen Fräse aufgesucht und die Wurzel gekürzt sowie die Wurzelspitzenentzündung entfernt. Sodann wird eine neue Wurzelfüllung in den Zahn eingebracht, entweder durch den Zahn hindurch (=orthograde Füllung) oder von der Wurzelseite aus (=retrograde Füllung). Danach kann die Knochenhöhle noch mit dem Laser dekontaminiert und von Bakterien befreit werden.

Welche Erfolgchancen hat eine Wurzelspitzen-resektion ?

Die Wurzelspitzenresektion ist als Erhaltungsversuch zu etwa 70 Prozent erfolgreich, so daß der behandelte Zahn noch einige Jahre belassen werden kann. Sofern nach einer solchen Operation der Zahn aber nicht ausheilt, ist in der Regel die Zahnentfernung indiziert. Später kann dann auch eine Implantatbehandlung als Zahnersatz sinnvoll sein. Zu den Kosten: Die Wurzelspitzenresektion ist eine Kassenleistung. Die Kosten für zusätzliche Maßnahmen wie Laserbehandlung oder Dämmerschlafnarkose müssen Sie bei gesetzlicher Versicherung selber bezahlen. Private Versicherer übernehmen häufig auch diese Kosten.

Die Dauer einer Wurzelspitzenresektion liegt zwischen 15 und 45 minuten, je nach Lage des Zahnes und Schwierigkeit. Die Dauer der Operation ist auch maßgblich für die postoperative Schwellung. Im Normalfall ist mit keiner besonders starken Schwellung zu rechnen. Für 2-3 Tage tritt diese Schwellung auf und geht dann von selbst zurück. Sie sollten in den ersen 2-3 Tagen nach der Zahn Operation nicht rauchen. Durch das Rauchen verzögern Sie die Wundheilung ganz erheblich. Die Zahl der Komplikationen wie anhaltende Schwellung, Schmerzen und Mißerfolg der Wurzelspitzenresektion geht direkt proportional mit dem frühen Rauchen einher. Daher ist Nichtrauchen eine ihrer wichtigsten Mitwirkungspflichten bei diesem Eingriff.

Für 2-3 Tage bekommen Sie in aller Regel eine Krankschreibung. Die Krankschreibung ist wichtig, da Sie in den postoperativen Tagen sich ruhig verhalten sollen und möglichst körperliche Anstrengung vermeiden sollten. Sport sollten Sie für mindestens 1 Woche vermeiden.

 

 

 

 

 

Impressum